Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

044

044

21. Februar 2018

Hallo ihr Lieben,

Colourblocking funktioniert nicht nur mit Knallfarben. Auch sanftere Töne wie Bordeaux, Rosa und Senfgelb bzw. Gold eignen sich dafür sehr gut.

Der herrlich zarte, aber sehr gut wärmende Mantel ist ebenso von Filippa K, wie der weinrote Blazer, den ich darunter trage. Die Teile aus der Winterkollektion sind leider bereits ausverkauft, aber es gibt einige neue schöne Teile online. Das dunkelrote Longsleeve mit Rollkragen ist von Armedangels. Es ist zu 100 % aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und made fairly in Portugal. Auch die Jeans mit weitem Bein und leicht verwaschenem Look ist von Armedangels. Das ebenfalls schon vergriffene Spaghettioberteil aus Samt ist vom amerikanischen Label The Reformation. Ich liebe das Label für ihre Mischung aus entspanntem und gleichzeitig modern elegantem Downton-LA-Design. Hier können sich deutsche Designer noch einiges aus Kalifornien abgucken. Außerdem legt das Label großen Wert auf Nachhaltigkeit und faire Produktion. Die Pumps sind ebenfalls ausverkauft und von Filippa K, die Tasche aus veganem Lederimitat von Matt & Natt und die Ohrringe habe ich in einem Vintageladen gekauft.

Alles Liebe,
Marie

P.S. für alle Lesefaulen unter Euch gibts ab jetzt immer alle Teile aus dem Outfit als Liste unter jedem Post ;)

Mantel, Blazer & Pumps von Filippa K. (ausverkauft; Alternativen: Mantel, Blazer,Pumps)
Longsleeve & Jeans von Armedangels (ausverkauft; Alternative:
Jeans / Spaghettioberteil von The Reformation (ausverkauft)
Tasche von Matt & Natt

Photo Credits: Marie Hochhaus

Das könnte dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung